to da North

So heute bin ich auf dem weg nach Bangkok. Dort hab ich ein meeting um meine weiteren Aufgaben zu besprächen.
Ich hab jetzt soweit einmal das CMS aufgesetzt und nach langen hin und her, wie man das nun am besten realisiert, haben wir einen schönen Konsens gefunden.
Der nächste Schritt wäre nun ein BeraterTrackinSystem einzubinden, wobei ich mir noch überlege, in wie weit ich das als CMS Modul Implementierung und die Joomla! API bezüglich der Datenbank und der User nutzte. So genug TechTalk.
Auf jeden Fall sitze ich, nein Liege ich im Zug und tipp hier die letzten drei Beiträge herunter. Das ist heute mal ein echt witziger Tag, da ich ehh schon 3 Stunden auf meinen Anschluss warten musste (Boat-Bus-Bahn) aber der Zug ein ‚kleines‘ Problemhatte und deswegen 3:15 später kahm. Ich fand’s nicht schlimm, und wirklich gemeckert hat auch keiner. Auch nicht als 2 Züge gehalten haben, die eigentlich nach meinem losfahren hätten sollen.
Naja wie gesagt ich Lieg jetzt hier sehr gemütlich und fahr nun 12 Stunden lang (nur zug). Dieser Zug kostet c.a. 10 €. Sooooo und nun bin ich müde….also ich schlaf jetzt und wird euch dann berichten was ich so in changmai und phi erlebt habe.


2 Antworten auf “to da North”


  1. 1 S;)ren 30. Oktober 2008 um 14:59 Uhr

    Hey Hady :)
    Du bist aulo endlich im Norden.. hab ich bisher noch nich geschafft..
    Naja, kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat ;)
    Wünsch dir janz viel Spass!
    Und freu mich auf dich/euch!!!
    Will endlich weg hier aus dem regen.
    Im harz hats heute geschneit..
    Brrrr

  2. 2 S;)ren 14. November 2008 um 17:51 Uhr

    Hey Ho :)
    Also…
    wir machen wieder nen trancersguide….
    wenn du leute triffst, die photos machen…
    BITTE den link weitergeben…
    Brauchen Bilder :)
    der VJ sollte doch z.B. welche haben ;)
    http://www.flickr.com/groups/trancersguide09/
    also, bis bald
    S;)ren

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.