Conncted Mönch

Heute hab ich einen Mönch als Beifahrer in einen Tiefer gelegten Auto gesehen der ne kippe im Mund und n Mobile in der der Hand hatte. Das ist gar nicht mal so selten das man die mit einer Cam sieht oder mal eine kippe rauchen. Ich verstehes nicht, muss ich aber glaub ich auch nicht ;)
So heute ist der 8. November und ich hab Bobby kennengelernt, der rockt und macht tolle Kunst…

Was aber mindestens genauso beindruckend war, heute wurde außerhalb der Stadt in der näher einer Uni ein …ich weis nicht mehr wie es hießt gefeiert. Dabei haben hunderte von Mönche einen Platz unglaublich toll mit Fackeln lichtern Buddhas gestaltet. Dort haben sich dann Tausende und nochmal Tausende Menschen getroffen und Papierbalong in den Himmelsteigen lassen. Leider war ich zu spät, weil das alles sooooo überfüllt war. Jeder kam mit Autos und rollern, und die Mentalität, an die man sich schnell anpasst verlangt das man so weit wie möglich ans Ziel fährt. Als man dann doch absteigen musste fing es an. Der weg führte entlang einer Straße die so voll war…ich Habs kaum glauben können. Menschen drücken ziehen schupsen, aber es war so witzig. Alle nahmen es mit Spaß außer die Touris. Deren Kinder haben geschrieben, Oma und Opa gemeckert und böse geschaut. Die Thai kiddies saßen mit riesen Augen auf dem arm und hab süß ausgeschaut. Naja und Hady war ein kopf grösser und hat die Welt nicht verstanden…..nicht verstehen kann soooo toll sei.

Auf jeden fall war es ein unglaubliches Erlebnis. Überall hunderte von fackeln Menschen die Ballons hochlassen, Räucherstäbchen, Kinder die sich freuen.

Nicht nur für mich war es eine unglaubliche erinnerung, sondern auch für die mönsche,ie wollte tatsächlich ein bild mit mir schießen. Und womit? Mit nem Iphone.

Alles sehr verrückt ;)